Im Fokus: Ketten-Layering

Ein kurzes Hallo und schon falle ich mit der Tür ins Haus….

Ketten-Layering – was ist das?

Lt. Wikipedia bezeichnet diese ‘Schichtung’ von Ketten einen Trend, bei dem vorwiegend unterschiedlich lange Ketten miteinander kombiniert werden. DAs heißt also im Klartext: man nehme viele, viele Ketten und trägt einfach mal alle – zur gleichen Zeit! That’s it. Daraus ergibt sich dann schon per se ne ganze Menge an Varianten.

Variante 1: Filigran

Für diese Variante (und das ist auch gleich meine Liebste) wählt man filigrane Ketten, die ganz mädchenhaft daher kommen. Mit mind. zwei Ketten, die man kombiniert, hat man den Trend auch eigentlich schon einwandfrei umgesetzt. Allerdings muss man bei zwei ja ganz und gar nicht aufhören. 🙂 Eine dritte oder vielleicht sogar vierte Kette kann dabei auch ganz, ganz wundervoll aussehen.

Variante 2: Extravagant

Bei dieser Art von Ketten, also die eher auffällige Version, würde ich persönlich nicht mehr als zwei wählen, da es sonst seeeehr dominant wirken kann. Aber das kommt natürlich auch auf den Typ an, der ihr seid. Oder auch auf den Style, zu dem ihr die Ketten tragt. Mir gefällt diese Art von Layering am besten zu einer Lederjacke und  Destoryed Jeans. Also eher rockig….wie ihr hier seht, verwende ich auch die Bodychain als Layering-Kette. Dann mach ich aus einer eben zwei!

Bevor ihr aber loslegt, kommen hier noch ein paar Dinge, die ihr beachten solltet:

Generell gilt: Wählt Ketten in verschiedenen Längen. Das macht dabei natürlich den Hauptpunkt beim Layering aus. Ansonsten würden alle Ketten übereinander hängen und wir sähen aus, als wären wir den 80ern und seiner Punk-Phase entsprungen…hihi.

Der Mix machts! Gold, Silber, Echtschmuck, Modeschmuck – alles ist  möglich. Spielt einfach mal mit den verschiedenen Möglichkeiten herum und traut euch, auch mal Gold und Silber zu mischen. Oder auch eckig mit rund, wenn es um die Anhänger geht.

Ich wünsche euch nun ganz viel Spaß beim mixen und matchen eurer Ketten. Schreibt mir gerne mal in die Kommentare, welche Kombinationen ihr am liebsten tragt!

Herzliche Grüße, eure Ivo <3

         

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.